Ferienwohnung Stellerbruch
vege.net GmbH - Internet Diesntleistungen
Spielwaren, Eisenbahnen & Bürobedarf

vege.net - Internetdienstleistungen

Specials
- Suche
- News
- Webcam
- Veranstaltungen
- Wetterdaten
- Newsletter
- Freemail

Interaktiv
- User im Chat
- Kleinanzeigen

Touristik
- Geschichte
- Reisemobile
- St. Veit-Denkmal
- Der Bahnhof
- Leuchtturm (schwarz)
- Leuchtturm (rot-weiß)
- Ochtum-Sperrwerk

Lemwerder Online

Reisemobile

Von den 1997 eingerichteten drei Standorten für Reisemobilstellplätze stehen folgende uneingeschränkt zur Verfügung:
  • „Reisemobilhafen am Peter-Baxmann-Platz“ in Lemwerder neben der Zufahrt zur Tennishalle (50 Stellplätze)
  • auf dem ehemaligen Vulkanparkplatz an der Weser (5 Stellplätze)

Die Stellplätze beim Parkplatz am Ochtum-Sperrwerk an der Ochtum wurden infolge einer Straßenbaumaßnahme aufgehoben.

Die Stellplätze an der Weser verfügen zwar über keine Ver- und Entsorgungseinrichtungen, sind aber von der Lage her auch interessant.

Der "Reisemobilhafen" in Lemwerder liegt nahe zur Ortsmitte und hat eine Stromversorgung, einen Wasseranschluss und darüber hinaus eine Entsorgungseinrichtung sowie einen Grillplatz. Im "Reisemobilhafen" besteht keine Möglichkeit der Müllentsorgung (bis auf einen Glascontainer; Müll kann aber kostenpflichtig beim Recyclinghof in 'Lemwerder, außer sonntags und montags entsorgt werden.
Vor der Tennishalle (ca. 50 m entfernt) wurde ein Bouleplatz mit 2 Spielbahnen angelegt.

Betreut wird der "Reisemobilhafen" ehrenamtlich von den Mitgliedern des Arbeitskreises "Reisemobile", das sind 10 reisemobilfahrende Ehepaare aus Lemwerder. Der Arbeitskreis achtet darauf, dass die Einrichtungen praxisgerecht sind und weiter ausgebaut werden. Zudem werden jährlich drei große Reisemobiltreffen mit einem Rahmenprogramm organisiert und betreut.

Für die Benutzung des „Reisemobilhafens“ wird seit dem 1. Januar 2006 eine Gebühr erhoben. Die Gebühr beträgt pro 24 Stunden 3,00 Euro und ist über einen Parkscheinautomaten zu entrichten. Der Parkschein ist sichtbar hinter die Windschutzscheibe zu legen. Kontrollen erfolgen
täglich. Die Spenden werden ausschließlich für den Reisemobilhafen verwendet und fließen nicht in den gemeindlichen Haushalt.
Außerdem wurden die Stromsäulen auf Münzautomaten umgerüstet; 8 Stunden Strom kosten 1 €.

Die platzbetreuenden Mitglieder des Arbeitskreises stehen für Auskünfte zur Verfügung und verkaufen (bei Bedarf) den Ansteckpin "Reisemobilfreundliches Lemwerder" zum Preis von 3,00 &euro.

Informationen, insbesondere über die Reisemobiltreffen, erhalten Sie auch bei der Gemeinde Lemwerder:

Quelle: www.lemwerder.de





Adressen
- Branchenverzeichnis
- Gastronomieführer
- Ärzte, Gesundheit
  & Wellness

- Wichtige Adressen
- Vereine
- Online-Katalog

Lemwerder-Links
- Gemeinde-Homepage
- Begegnungsstätte
- Freiw. Feuerwehr
- Lemwerder - Sannau
- Drachen über Lemwerder

Nachbarschaft
- Bremen-Nord.de
- Vegesack.de
- Blumenthal.de
- Berne.de
- Utkiek.info
- Mpl. Schwanewede
- burg-lesum.de

  29.05.2017, 22:42 Uhr Lesezeichen hinzufügen! E-Mail an Webmaster 
© 2003 - 2010 by vege.net GmbH     Impressum